27.03.2015 / Autor: Igor Bissing Portal > Veranstaltungen

TV-Guide

Hier finden Sie aktuelle Sendungen über Astronomie und Raumfahrt im TV.

Die Angaben zu den Sendungen stammen meist von den Seiten der Programmanbieter. Für deren Richtigkeit übernimmt Raumfahrer.net keine Haftung.

Februar 2015
SoMoDiMiDoFrSa 
12345675
8910111213146
151617181920217
222324252627288
März 2015
SoMoDiMiDoFrSa 
12345679
89101112131410
1516171819202111
2223242526272812
293031    13
April 2015
SoMoDiMiDoFrSa 
   123413
56789101114
1213141516171815
1920212223242516
2627282930  17

Programm für den 27.03.2015

  • Space Night
    jede Nacht auf ARD-alpha.
    Mehr zum Programm und den Anfangszeiten finden Sie hier.

  • Sci Fi Science: Expedition ins Schwarze Loch
    Freitag, 27.03.2015
    N24. 03.20 bis 03.40 Uhr
    Schwarze Löcher sind die stärkste und tödlichste Kraft im bekannten Universum. Eine Masse, so stark, dass nicht einmal ein Lichtstrahl aus ihrem Schwerkraftfeld entweicht. Alle Materie, die dort hineingerät, ist verloren - oder? Science-Fiction-Fans haben ihre ganz eigenen Vorstellungen, was einen Reisenden am anderen Ende eines Schwarzen Lochs erwartet. Die Vergangenheit, die Zukunft, ein anderes Universum? Michio Kaku findet heraus, wie man eine solche Reise überleben könnte.

  • Gefährliches Universum - Supernovae
    Freitag, 27.03.2015
    N24. 03.40 bis 04.20 Uhr
    Mit dem Universum ist nicht zu spaßen. Der Astronom Phil Plait räumt mit Space-Märchen auf und bringt die Wahrheit ans Licht. Der Tod eines Sterns, der in sich zusammenfällt, setzt gewaltige Kräfte frei. Eine sogenannte Supernova oder gar Hypernova kann zu einer alles in ihrer Umgebung zerstörenden Gefahr werden. Unvorstellbar hohe Strahlenmengen pulverisieren alle Objekte in ihrem Weg. Wie groß ist das Risiko der Erde, von einer Supernova getroffen zu werden?

  • Voyager: Expeditionsreise durch das äußere Planetensystem
    Freitag, 27.03.2015
    GEO TELEVISION. 10.40 bis 11.35 Uhr
    35 Jahre nach ihrem Start von der Erde verlassen die Voyager-Sonden unser Sonnensystem. Ein Rückblick auf die Geschichte und Hintergründe der NASA-Mission beleuchtet deren wegweisenden Erkenntnisse. Vorbei an Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun dokumentiert der Film die bisherige Reise der zwei Sonden und gibt einen Ausblick auf künftige Ergebnisse, wenn die Raumsonden den interstellaren Raum erreichen.

  • Mission Mars
    Freitag, 27.03.2015
    GEO TELEVISION. 11.35 bis 12.30 Uhr
    Die Dokumentation handelt von einem Traum, den die Menschheit eigentlich schon seit der 'Eroberung' des Weltraumes hat: endlich anderes Leben im All finden. Könnte der Mars der zweite blaue Planet sein? Hinweise auf Wasser gibt es bereits und jetzt liegen alle Hoffnungen auf der 'Curiosity Rover' noch mehr Hinweise auf ein mögliches Leben auf dem Mars zu finden. 2012 sandte die NASA die Hightech-Raumstation ins All, um mögliches Leben auf dem roten Planeten weiter zu erforschen. Mit ihrem hochmodernen fliegenden Labor hat die 'Curiosity' die besten Chancen auf den Durchbruch. Wäre da nicht die Landung, denn nur wenigen Shuttles gelingt das Andocken an die Mars-Oberfläche. Wird es die 'Curiosity' schaffen?

 
Navigation

TrekZone Network

flattr

flattr? | Spenden

Nach oben © Raumfahrer Net e.V. 2001-2015