27.01.2015 / Autor: Igor Bissing Portal > Veranstaltungen

TV-Guide

Hier finden Sie aktuelle Sendungen über Astronomie und Raumfahrt im TV.

Die Angaben zu den Sendungen stammen meist von den Seiten der Programmanbieter. Für deren Richtigkeit übernimmt Raumfahrer.net keine Haftung.

Dezember 2014
SoMoDiMiDoFrSa 
 12345649
7891011121350
1415161718192051
2122232425262752
28293031   53
Januar 2015
SoMoDiMiDoFrSa 
    12353
456789101
111213141516172
181920212223243
252627282930314
Februar 2015
SoMoDiMiDoFrSa 
12345675
8910111213146
151617181920217
222324252627288

Programm für den 27.01.2015

  • Space Night
    jede Nacht auf ARD-alpha.
    Mehr zum Programm und den Anfangszeiten finden Sie hier.

  • Unser Universum - Vulkane im Weltall
    Dienstag, 27.01.2015
    Nat. Geo. HD. 15.25 bis 16.15 Uhr
    Wiederholung: 06.05 Uhr
    Vulkane gibt es nicht nur auf der Erde - ganz im Gegenteil: Die größten und eindrucksvollsten Feuerberge finden sich nicht auf unserem Heimatplaneten, sondern anderswo im Sonnensystem: 'Unser Universum' reist mit den Zuschauern zur Venus, deren Oberfläche sich durch die starke tektonische Aktivität ständig verändert, und zum Jupitermond Io, dessen von Vulkanen und gelben, roten und weißen Aschefeldern geprägtes Aussehen ihm den Spitznamen 'Pizzamond' eingetragen hat. Eine besondere Form von Vulkanismus findet sich auf dem Saturnmond Enceladus, wo es regelmäßig zu Eis-Eruptionen kommt...

  • Ungelöste Rätsel: Das Universum
    Dienstag, 27.01.2015
    n-tv. 21.05 bis 21.55 Uhr
    Wiederholungen: 01.00; 04.30 Uhr
    Das Weltall verbirgt scheinbar unendliche Geheimnisse. Die Liste der ungelösten Rätsel ist lang. An vielen der extremen Erscheinungen rätseln Wissenschaftler seit Jahrzenten. Gibt es eine zweite Erde? Kann man irgendwann mit Lichtgeschwindigkeit reisen? Woraus besteht das Universum? Zusammen mit Physikern und anderen Wissenschaftlern geht die n-tv Dokumentation auf die Suche nach Antworten.

  • Das Universum - Kosmische Phänomene
    Dienstag, 27.01.2015
    n-tv. 22.05 bis 23.00 Uhr
    Wiederholungen: 01.40; 05.15 Uhr
    Phänomene im Weltall spielen sich in weiter Ferne ab. Dennoch haben sie eine große Auswirkung auf die Erde. Von der Schönheit des Nordlichts über die Gefahren durch UV-Strahlung bis hin zur Bedrohung durch einen Meteorschauer: Einige kosmische Ereignisse gehen buchstäblich unter die Haut, bringen die Technik durcheinander oder könnten die Menschheit sogar auslöschen. Die n-tv Dokumentation begibt sich auf die Reise ins All.

  • Geheimnisse des Weltalls: UFOs und Aliens
    Mittwoch, 28.01.2015
    N24. 00.55 bis 01.35 Uhr
    Gibt es Aliens? Werden sie uns besuchen? Und wenn ja, welche Technologien werden sie für ihre gefährlichen Reisen durch das Weltall nutzen? Basierend auf Einsteins Theorien und anderen wissenschaftlichen Erkenntnissen, untersuchen Autoren, Astronomen und theoretische Physiker, wie die riesigen Entfernungen zwischen Planeten und Sternen überbrückt werden könnten und untersuchen die verschiedensten Antriebsarten möglicher Raumschiffe.

  • Das Universum: Kosmische Feuer
    Mittwoch, 28.01.2015
    N24. 01.35 bis 02.15 Uhr
    Von der Sonnenoberfläche schießen immer wieder gigantische Plasmamengen ins All, die das Potenzial haben, die komplexe Infrastruktur von Kommunikations- und Energiesystemen auf der Erde zu beschädigen oder sogar zu zerstören. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs: Vielerorts im Universum kommt es zu gigantischen Explosionen und zur Emission riesiger Strahlenmengen. Angesichts dieses kosmischen "Waffenarsenals" stellt sich die Frage: Befindet sich die Erde in der Schusslinie?

  • Geheimnisse des Weltalls: Bruchlandung auf dem Mars
    Mittwoch, 28.01.2015
    N24. 02.15 bis 03.00 Uhr
    Seit vielen Jahren versuchen Luft- und Raumfahrtbehörden den Mars zu erkunden. Eine solche Mission erfordert jahrelange Vorbereitung. Die schwierigste Aufgabe ist dabei die Landung auf unserem Nachbarplaneten. Doch was, wenn es zu einer Bruchlandung kommt - in einer bisher unerforschten Umgebung, 228 Million Kilometer von der Erde entfernt? Wie gehen Astronauten mit solch einer Situation um? Animationen zeigen, wie eine Mars-Mission aus dem Ruder geraten kann.

 
Navigation

TrekZone Network

flattr

flattr? | Spenden

Nach oben © Raumfahrer Net e.V. 2001-2015