Autor: Hans J. Kemm Portal > Veranstaltungen

Historischer Kalender

In diesem historischen Kalender sind viele interessante Termine aus Raumfahrt und Astronomie verzeichnet.

Druckansicht
<< Juli September >>
  • August

  • 01.08.1972
  • Das mit 100 m Durchmesser grosse, frei bewegliche Radioteleskop wird bei Effelsberg in Betrieb genommen.
  • 02.08.1969
  • Die US-Raumsonde Mariner 7 fertigt im Vorbeiflug 126 Photos vom Planeten Mars an. Auf Aufnahmen von Mariner 7 konnte die Größe von Phobos, dem größeren der beiden Marsmonde, von 22,4 × 17,6 km bestimmt werden.
  • 07.08.2000
  • Von der Europäischen Südsternwarte aus wird von Astronomen der bisher unbekannte Saturnmond Ymir gesichtet.
  • 08.08.1576
  • Der dänische Astronom Tycho Brahe vollzieht die Grundsteinlegung seines Observatoriums Uraniborg auf der Insel Ven.
  • 12.08.1877
  • Der Astronom Asaph Hall entdeckt den Marsmond Deimos.
  • 12.08.1960
  • Start von Echo 1 auf Thor-Delta, eines Ballonsatelliten der USA, als erstem Nachrichten- und geodätischen Satelliten.
  • 12.08.1962
  • Der Kosmonaut Pawel Popowitsch startet an Bord von Wostok 4 in den Weltraum, genau 24 Stunden nach Wostok 3 mit Andrijan Nikolajew. Damit befinden sich erstmals zwei bemannte Raumfahrzeuge gleichzeitig in einer Erdumlaufbahn.
  • 12.08.2005
  • Die Raumsonde Mars Reconnaissance Orbiter der NASA startet auf einer Atlas-V(401)-Rakete von Cape Canaveral zum Mars
  • 13.08.1596
  • Der deutsche Amateurastronom David Fabricius bemerkt die Veränderlichkeit des Doppelsterns Omikron Ceti im Sternbild Walfisch, der seine Helligkeit verändert, wobei er im Maximum deutlich sichtbar, im Minimum dagegen für das blosse Auge unsichtbar wird. Aufgrund dieses eigenartigen Verhaltens nennt er den Stern Mira (Wundersame).
  • 13.08.1847
  • Der britische Astronom John Russel Hind entdeckt den Asteroiden (7) Iris
  • 15.08.1977
  • Der Astrophysiker Jerry R. Ehman empfängt im Rahmen eines SETI-Projekts am Big Ear-Radioteleskop der Ohio State University das so genannte Wow-Signal.
  • 17.08.1933
  • In der Sowjetunion wird mit der GIRD-09 die erste Rakete mit Flüssigkeitsantrieb gestartet.
  • 18.08.1868
  • Bei der Beobachtung einer totalen Sonnenfinsternis in Indien entdeckt der französische Astronom Pierre Jules César Janssen das chemische Element Helium.
  • 18.08.1877
  • Der US-amerikanische Astronom Asaph Hall entdeckt den Marsmond Phobos
  • 18.08.1976
  • Die sowjetische Raumsonde Luna 24 landet auf dem Mond und startet dort am 22. August zur Rückkehr zur Erde.
  • 19.08.1960
  • Die sowjetische Raumsonde Sputnik 5 startet mit den beiden Hündinnen Belka und Strelka sowie mehreren Mäusen und Pflanzen an Bord in die Erdumlaufbahn und landet am nächsten Tag wieder sicher auf der Erde.
  • 19.08.1964
  • Von der NASA wird Syncom 3 als erster geostationärer Satellit von CC mit einer Delta-Trägerrakete gestartet. Nahe der Datumsgrenze stationiert, wird er die Olympischen Sommerspiele in Tokyo in die USA übertragen und damit die erste Fernsehübertragung über den Pazifik ermöglichen.
  • 20.08.1885
  • Der deutsche Astronom Ernst Hartwig beobachtet die Supernova S Andromedae (SN 1885A) in der Andromeda-Galaxie.
  • 20.08.1975
  • Die Raumsonde Viking 1 der NASA startet zum Mars.
  • 20.08.1977
  • Die amerikanische Raumsonde Voyager 2 startet zum Flug zu den Planeten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun.
  • 21.08.1957
  • Die weltweit erste Interkontinentalrakete, die sowjetische R-7, absolviert erfolgreich ihren ersten Testflug.
  • 21.08.1965
  • Erfolgreicher Start von Gemini 5. Mit 190 Stunden im Weltall stellen Gordon Cooper und Charles Conrad einen neuen Langzeitrekord auf.
  • 21.08.1972
  • Start des Ultraviolett- und Röntgen-Teleskops Orbiting Astronomical Observatory 3 (Copernicus Observatory).
  • 22.08.1981
  • Die Raumsonde Voyager 2 passiert den Saturnmond Iapetus und sendet erste Aufnahmen zur Erde.
  • 24.08.2006
  • Auf der 26. Vollversammlung der IAU wird die Entscheidung gefällt, Pluto den Planetenstatus abzuerkennen und ihn in die neudefinierte Klasse der Zwergplaneten einzuordnen. Er trägt ab diesem Datum den Titel Zwergplanet (134340) Pluto
  • 25.08.1609
  • Der Astronom Galileo Galilei präsentiert in Venedig erstmals sein nach holländischem Vorbild konstruiertes Fernrohr.
  • 25.08.1981
  • Die US-amerikanische Raumsonde Voyager 2 fliegt am Saturn vorbei und liefert viele Fotos von seinen Ringen und Monden.
  • 25.08.1989
  • Die US-amerikanische Raumsonde Voyager 2 fliegt am Neptun vorbei und liefert viele Fotos von dem Planeten und seinen Monden.
  • 25.08.2003
  • Eine Delta II-Rakete befördert das Spitzer-Weltraumteleskop von CC aus ins All. Es liefert für die Infrarotastronomie neue Erkenntnisse und entdeckt bislang ungesehene Himmelsobjekte.
  • 26.08.1976
  • Der NVA-Offizier Sigmund Jähn startet als erster Deutscher in Sojus 31 in den Weltraum.
  • 27.08.1783
  • Caroline Herschel entdeckt im Sternbild Andromeda die Begleitgalaxie von Messier 31 (Andromeda-Galaxie). Diese elliptische Galaxie war aber schon zehn Jahre zuvor von Charles Messier beobachtet worden und von ihm Messier 110 genannt.
  • 27.08.1962
  • Die Raumsonde Mariner 2 startet zur Venus. Auf dem Weg dorthin entdeckt sie den Sonnenwind.
  • 28.08.1789
  • Wilhelm Herschel entdeckt den Saturn-Mond Enceladus.
  • 28.08.1993
  • Die Raumsonde Galileo passiert den Asteroiden Ida in einer Entfernung von 10.500 km und sendet Aufnahmen zur Erde. Dabei wird erstmals ein Asteroidenmond entdeckt, dieser erhält den Namen Dactyl.
  • 30.08.1984
  • Das Space Shuttle Discovery startet zu seinem Jungfernflug in der Mission STS-41.
 
Navigation

TrekZone Network

flattr

flattr? | Spenden

Nach oben © Raumfahrer Net e.V. 2001-2014