RaumfahrtAstronomieMultimediaForum
Navigation Startseite
15. Dezember 2007 / Autor: Hans J. Kemm Portal > Veranstaltungen

Raumcon Lexikon

In diesem Lexikon sind häufig auftauchende Begriffe der Astronomie und Raumfahrt verzeichnet.

Druckansicht
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Cra - Cor

  • COROT
  • COROT (Convection, Rotation and planetary Transits) ist ein Weltraumteleskop, dass am 27. Dezember 2006 von einer russischen Sojus-2/Fregat-Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur in eine polare Erdumlaufbahn gebracht wurde. Es besteht aus einem 4,21 m langen und ~ 270 kg schwerem Spiegel. Das Sternenlicht wird von vier CCDs aufgenommen. Zudem ist COROT mit einem Prisma ausgestattet, welche das Licht in seine einzelnen Farbkomponenten zerlegt. Die empfindlichen CCDs werden auf konstant -40 Grad Celsius gehalten.Community
  • Link Direktlink zum Seitenanfang
  • Casimir-Effekt
  • Der Casimir-Effekt besagt, dass im Vakuum auf zwei parallele Platten eine Kraft wirkt, die beide zusammendrückt. Der Casimir-Effekt der Quantenfeldtheorie wurde von Hendrik Casimir 1948 vorhergesagt.Das Vakuum ist in der Physik ein Zustand, der frei ist von allem - die absolute Leere. Doch die Quantenmechanik sagt uns, dass selbst dort etwas passieren kann: Vakuum-Fluktuationen. Ein Nichts kann also durchaus auch eine Kraft ausüben.
  • Direktlink zum Seitenanfang
  • Cepheiden
  • Cepheiden sind eine nach dem Stern δ Cephei im Sternbild Cepheus benannte Klasse veränderlicher Sterne mit Perioden von einigen Tagen bis Wochen, die gleichzeitig pulsieren und dabei ihre Leuchtkraft, Oberflächentemperatur und ihre Spektralklasse ändern. Die Perioden hängen direkt mit der Leuchtkraft zusammen. Daher spielen die Cepheiden eine wichtige Rolle für die Entfernungsbestimmung im Weltall. (Siehe auch *Polarstern*)
    Link
  • Direktlink zum Seitenanfang
  • Chicxulub-Krater
  • Der Chicxulub-Krater ist ein etwa 180 km großer und 65 Millionen Jahre alter Einschlagkrater im Untergrund der nördlichen Yucatán-Halbinsel in Mittelamerika (Mexiko). Im Zusammenhang mit der Kreide-Tertiär-Grenze wird er mit dem Aussterben der Dinosaurier und eines Großteils der mesozoischen Tier- und Pflanzenwelt in Verbindung gebracht.
  • Direktlink zum Seitenanfang
  • Crawler
  • Der Crawler ist ein spezieller Transporter, der die Spaceshuttle vom VAB (Vertical Assembly Building) zum Startplatz 39 bringt. Daten: 40 m l, 34,7 m b und 6,1 m h, 2.700 t, maximale Geschwindigkeit 3,2 km/h ohne Spaceshuttle und 1,6 km/h mit Spaceshuttle, 2.750-PS-Dieselmotor für die vier 1.000-KW-Generatoren, die die 16 Betriebsmotoren versorgen die unterschiedliche Aufgaben erfüllen müssen. Der Verbrauch liegt bei 350 l/km Dieselkraftstoff.
    Bild

  • Direktlink zum Seitenanfang
  • Cupola
  • Die Cupola ist ein kuppelförmiger Beobachtungsturm der Internationalen Raumstation.
  • Direktlink zum Seitenanfang

    Einträge 1 bis 6 von 6

Diskussion zu diesem Artikel
 

Dominik Mayer

Verantwortlicher für
die Veranstaltungen
ist Dominik Mayer.
 

Navigation

TrekZone Network

Tipp
Tipp

Von Apollo zur ISS

Info
Eine Geschichte der Raumfahrt Autor: Jesco von Puttkamer

bestellen

Nach oben Tipp - S.O.S. im All © Raumfahrer Net e.V. 2001-2008