InSpace Magazin

Vierzehntäglich aktuelle Berichte und Meldungen via E-Mail

InSound mobil

Ab sofort wieder regelmäßig aktuelle Infos zu Raumfahrt & Astronomie als Podcast

Zum TV-Guide
TV-Guide
Aktuelle Termine

Historischer Kalender

Starttabellen
Curiosity gelandet. - Die Sonderseite.
Struktur für ESM Nummer 3 in Bremen angekommenStruktur für ESM Nummer 3 in Bremen angekommen

23. Oktober 2020 - Struktur des dritten Europäischen Servicemoduls für Mondlandung in Bremen angekommen. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).

lesen

Raumcon Forum: Aktuelle Diskussionen
Planet Mars [Astronomie] heute
SpaceShipTwo [Bemannte Raumfahrt] vor 56 min
OSIRIS-REx auf Atlas V 411 AV-067 [Unbemannte Raumfahrt] vor 23 min
BREXIT und Raumfahrt [Organisationen/Unternehmen/Programme] vor 47 min
Montage der ersten Oberstufe der Ariane 6 erfolgt
Montage der ersten Oberstufe der Ariane 6 erfolgt

23. Oktober 2020 - Erfolgreiche Montage der ersten Oberstufe der Ariane 6. Eine Information der ArianeGroup.

lesen

40 Jahre Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)
40 Jahre Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)

22. Oktober 2020 - Von den Anfängen zu den heutigen Möglichkeiten in der Fernerkundung: 40 Jah­re Deut­sches Fer­ner­kun­dungs­da­ten­zen­trum (DFD). Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

lesen

Dmitry Budker erhält den Norman F. Ramsey Preis
Dmitry Budker erhält den Norman F. Ramsey Preis

21. Oktober 2020 - Physiker des Exzellenzclusters PRISMA+ und des Helmholtz-Instituts Mainz für bahnbrechende Arbeiten in der Präzisions-Spektroskopie von Atomen und Molekülen ausgezeichnet. Eine Pressemitteilung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

lesen

Nobelpreis für die Erforschung Schwarzer Löcher
Nobelpreis für die Erforschung Schwarzer Löcher

17. Oktober 2020 - Nach den Gravitationswellen und der relativistischen Kosmologie geht der Nobelpreis innerhalb von vier Jahren zum dritten Mal an die Gravitationsphysik. Eine Pressemitteilung des Zentrums für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM).

lesen

Be­pi­Co­lom­bo: Test an der dichten Venus-Gashülle
Be­pi­Co­lom­bo: Test an der dichten Venus-Gashülle

17. Oktober 2020 - Ungewöhnlicher Test an der dichten Venus-Gashülle für einige Experimente, die eigentlich für den atmosphärelosen Merkur ausgelegt sind. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

lesen

BepiColombo: Daten zur Venus erwartet
BepiColombo: Daten zur Venus erwartet

17. Oktober 2020 - Die Raumsonde BepiColombo, die sich auf dem Weg zum Merkur befindet, absolviert am 15. Oktober 2020 einen Vorbeiflug an der Venus – eines der Abbremsmanöver, damit die Sonde in die Umlaufbahn vor Merkur gebracht werden kann. Mit an Bord der Raumsonde sind Instrumente, die am Physikalischen Institut der Universität Bern konzipiert und gebaut wurden. Mit weiteren Instrumenten, an denen die Berner Forschenden beteiligt sind, werden nun auf dem Weg zum Merkur auch Daten zur Venus gewonnen. Eine Medienmitteilung der Universität Bern.

lesen

Universität Wien: Wenn sich Sternfamilien trennen
Universität Wien: Wenn sich Sternfamilien trennen

16. Oktober 2020 - Astrophysiker*innen finden verschollene Sterngeschwister. Eine Pressemitteilung der Universität Wien.

lesen

Aktuelle Artikel ISS Aktuell
ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 3 ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 3

18.09.2018 Der zweite Tag des Association of Space Explorers Planetary Congress startete am 17. Oktober 2018 wiederum im Raumfahrtmuseum Cité de l‘espace.
lesen

ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 2 ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 2

12.08.2018 Durch die Nachmittagsveranstaltung am 16. Oktober 2017 führte Lionel Suchet, Vize-Generaldirektor der französischen Raumfahrtagentur CNES, der eingangs einige Eckpunkte der französischen Raumfahrtgeschichte nannte, so den Baikonur-Besuch von Charles de Gaulle 1966 und den Raumflug von Jean-Loup Chrétien (Sojus-T 6, Sojus-TM 7 / Sojus-TM 6, STS-86), der bei seiner Mission 1982 der erste Franzose und der erste Westeuropäer im All war.
lesen

ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 1 ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 1

12.08.2018 Unter dem Motto “Space is my Future” wurde vom 16. bis 20. Oktober 2017 in Toulouse der 30. Kongress der Association of Space Explorers (ASE) veranstaltet. 98 Personen, die mindestens einen Orbit um die Erde gemacht haben, trafen sich wie jedes Jahr zum Austausch untereinander und um ihre Erfahrungen mit der interessierten Öffentlichkeit zu teilen. Publikum konnte mit Voranmeldung teilnehmen.


lesen

33. Tage der Raumfahrt in Neubrandenburg 33. Tage der Raumfahrt in Neubrandenburg

20.01.2018 Bei den Neubrandenburger Raumfahrttagen war 2017 einiges anders als sonst. Ein definitives Programm stand erst ganz kurzfristig vor Beginn der Veranstaltung fest, so dass die letztendliche Teilnehmerzahl etwas geringer war als in den vorhergehenden Jahren. Auch Tagesgäste waren nicht so viele anwesend.
lesen

ESA: Thomas Pesquet mit Dragon zur ISS
ESA: Thomas Pesquet mit Dragon zur ISS

01.08.2020 - ESA-Astronaut Thomas Pesquet fliegt als erster Europäer mit einem Dragon-Raumschiff zur ISS. Eine Pressemitteilung der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
lesen

Mars Aktuell
DLR: Mars in Opposition
DLR: Mars in Opposition

13.10.2020 - Wer Mitte Oktober bei klarer Sicht abends zum Himmel schaut, wird relativ schnell auf einen hellen rötlichen Punkt, eher auf ein kleines orangerotes Scheibchen im Sternbild der Fische aufmerksam werden. Nach rund zwei Jahren und zwei Monaten überholt die Erde wieder ihren äußeren Nachbarplaneten auf der Innenbahn und kommt ihm besonders nahe. Geometrisch bilden Sonne, Erde und Mars dann eine Linie und man spricht von einer Marsopposition. In diesem Beitrag erklärt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Details zum Himmelsphänomen.
lesen

Saturn Aktuell
Einzigartiger Blick auf Saturns Ravioli-Monde
Einzigartiger Blick auf Saturns Ravioli-Monde

30.03.2019 - Messungen aus der letzten Phase der Cassini-Mission zeigen, wie dynamische Prozesse im Saturnsystem die Monde Pan, Daphnis, Atlas, Pandora und Epimetheus formten. Eine Information des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung.
lesen

 
Anzeige
SPACE 2020
Navigation

TrekZone Network

flattr

flattr? | Spenden

Anzeige
Anzeige

Skywatcher Teleskop N 130/900

Info
mit 130mm Öffnung

bestellen

Nach oben Anzeige - Omegon Teleskop N 76/700 © Raumfahrer Net e.V. 2001-2020