InSpace Magazin

Vierzehntäglich aktuelle Berichte und Meldungen via E-Mail

InSound mobil

Ab sofort wieder regelmäßig aktuelle Infos zu Raumfahrt & Astronomie als Podcast

Zum TV-Guide
TV-Guide
Aktuelle Termine

Historischer Kalender

Starttabellen
Curiosity gelandet. - Die Sonderseite.
Raumfahrer.net im Museum: DTM Berlin Raumfahrer.net im Museum: DTM Berlin

09. November 2018 - Im Berliner Technikmuseum gibt es etwas Neues zu entdecken: Eine Raumfahrtausstellung! Raumfahrer.net hat sie sich angesehen.

lesen

Raumcon Forum: Aktuelle Diskussionen
Forentreffen für Sternengucker Vogelsberg (Gedern) 29.5.-2.6.2019 [Astronomie] vor 2 h
Buran-Programm [Bemannte Raumfahrt] vor 1 h
Chinesische Trägerstarts [Unbemannte Raumfahrt] vor 1 h
Commercial Crew Programm (CCP) [Organisationen/Unternehmen/Programme] vor 48 min
Russland: Sojus-Start mit GloNaSS-M 757
Russland: Sojus-Start mit GloNaSS-M 757

04. November 2018 - Am 3. November 2018 startete von Plessezk im Norden Russlands eine Rakete von Typ Sojus-2.1b mit einem Navigationssatelliten an Bord. Letzterer wurde nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums auf der vorgesehenen Erdumlaufbahn ausgesetzt und mit der Tarnbezeichnung Kosmos 2.529 versehen.

lesen

China: Navigationssatellit Beidou-3 G1 gestartet
China: Navigationssatellit Beidou-3 G1 gestartet

04. November 2018 - Ein neuer chinesischer Navigationssatellit ist im All. Das Beidou-3 G1 genannte Raumfahrzeug soll in den kommenden Wochen eine Position im Geostationären Orbit einnehmen.

lesen

Die lange Reise von BepiColombo zum Merkur
Die lange Reise von BepiColombo zum Merkur

01. November 2018 - Am 20. Oktober 2018 erfolgte der Start von BepiColombo zu einer siebenjährigen Reise zum Merkur vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana an Bord einer Ariane-5-Rakete. Die Mission ist ein Gemeinschaftsprojekt der japanischen Weltraumbehörde JAXA und der europäischen Weltraumbehörde ESA, die jeweils mit einer eigenen Sonde die Geheimnisse des Merkur erkunden wollen.

lesen

IAC 2018: JAXA, CNES, DLR wollen Marsmonde erforschen
IAC 2018: JAXA, CNES, DLR wollen Marsmonde erforschen

01. November 2018 - Auf dem Internationalen Astronautischen Kongress 2018 (International Astronautical Congress 2018, IAC 2018) unterzeichneten Vertreter der Raumfahrtagenturen aus Japan, Frankreich und Deutschland eine Absichtserklärung, der zufolge man zusammen ein Projekt zur Erforschung der Marsmonde Phobos und Deimos vorantreiben will. Ziel ist der Start einer entsprechenden Mission unter der Bezeichnung MMX im Jahre 2024.

lesen

IAC 2018: Experimente für Chinas Raumstation CSS
IAC 2018: Experimente für Chinas Raumstation CSS

30. Oktober 2018 - Im Rahmen des IAF Global Networking Forum (GNF) auf dem International Astronautical Congress 2018 in Bremen stellte Yang Hong, leitender Entwickler bei der Chinese Academy of Space Technology (CAST), am 4. Oktober 2018 die Experimentiermöglichkeiten auf der neuen chinesischen Raumstation (Chinese Space Station, CSS) vor.

lesen

China: Ozeanbeobachtungssatellit CFOSat gestartet
China: Ozeanbeobachtungssatellit CFOSat gestartet

30. Oktober 2018 - Der in chinesisch-französischer Zusammenarbeit entstandene Ozeanbeobachtungssatellit CFOSat gelangte am 29. Oktober 2018 in den Weltraum. Der Start erfolgte vom Satellitenstartzentrum Jiuquan (Jiuquan Satellite Launch Center, JSLC) in Chinas Autonomer Region Innere Mongolei.

lesen

China: Ozeanbeobachtungssatellit HaiYang 2B gestartet
China: Ozeanbeobachtungssatellit HaiYang 2B gestartet

29. Oktober 2018 - Der chinesische Ozeanbeobachtungssatellit HaiYang 2B gelangte am 24. Oktober 2018 in den Weltraum. Der Start erfolgte vom Satellitenstartzentrum Taiyuan (Taiyuan Satellite Launch Center, TSLC) aus.

lesen

Aktuelle Artikel ISS Aktuell
ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 3 ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 3

18.09.2018 Der zweite Tag des Association of Space Explorers Planetary Congress startete am 17. Oktober 2018 wiederum im Raumfahrtmuseum Cité de l‘espace.
lesen

ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 2 ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 2

12.08.2018 Durch die Nachmittagsveranstaltung am 16. Oktober 2017 führte Lionel Suchet, Vize-Generaldirektor der französischen Raumfahrtagentur CNES, der eingangs einige Eckpunkte der französischen Raumfahrtgeschichte nannte, so den Baikonur-Besuch von Charles de Gaulle 1966 und den Raumflug von Jean-Loup Chrétien (Sojus-T 6, Sojus-TM 7 / Sojus-TM 6, STS-86), der bei seiner Mission 1982 der erste Franzose und der erste Westeuropäer im All war.
lesen

ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 1 ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 1

12.08.2018 Unter dem Motto “Space is my Future” wurde vom 16. bis 20. Oktober 2017 in Toulouse der 30. Kongress der Association of Space Explorers (ASE) veranstaltet. 98 Personen, die mindestens einen Orbit um die Erde gemacht haben, trafen sich wie jedes Jahr zum Austausch untereinander und um ihre Erfahrungen mit der interessierten Öffentlichkeit zu teilen. Publikum konnte mit Voranmeldung teilnehmen.


lesen

33. Tage der Raumfahrt in Neubrandenburg 33. Tage der Raumfahrt in Neubrandenburg

20.01.2018 Bei den Neubrandenburger Raumfahrttagen war 2017 einiges anders als sonst. Ein definitives Programm stand erst ganz kurzfristig vor Beginn der Veranstaltung fest, so dass die letztendliche Teilnehmerzahl etwas geringer war als in den vorhergehenden Jahren. Auch Tagesgäste waren nicht so viele anwesend.
lesen

IAC 2018: Boeing Starliner als ISS-Versorger
IAC 2018: Boeing Starliner als ISS-Versorger

23.10.2018 - Auf dem Internationalen Astronautischen Kongress 2018 in Bremen war auch der Starliner des US-amerikanischen Luft- und Raumfahrtkonzerns Boeing ein Thema. Raumfahrer.net nutzte die Gelegenheit, sich über Einzelheiten zum vielleicht ersten privat betriebenen bemannten Zubringer und Versorger für die Internationale Raumstation (ISS) zu informieren.
lesen

Mars Aktuell
IAC 2018: JAXA, CNES, DLR wollen Marsmonde erforschen
IAC 2018: JAXA, CNES, DLR wollen Marsmonde erforschen

01.11.2018 - Auf dem Internationalen Astronautischen Kongress 2018 (International Astronautical Congress 2018, IAC 2018) unterzeichneten Vertreter der Raumfahrtagenturen aus Japan, Frankreich und Deutschland eine Absichtserklärung, der zufolge man zusammen ein Projekt zur Erforschung der Marsmonde Phobos und Deimos vorantreiben will. Ziel ist der Start einer entsprechenden Mission unter der Bezeichnung MMX im Jahre 2024.
lesen

Saturn Aktuell
Goodbye Cassini - das große Finale
Goodbye Cassini - das große Finale

14.09.2017 - Nach zwei Jahrzehnten findet eine beachtenswerte Entdeckungsreise zum Planeten Saturn, seinem Ringsystem und seinen Monden am morgigen Freitag ihr Ende. Nachdem der Treibstoffvorrat der Cassini-Mission nahezu verbraucht ist, wurde die Sonde bereits vor einigen Wochen auf Kollisionskurs mit dem Planeten Saturn gebracht.
lesen

 
Anzeige
SPACE 2019
Navigation

TrekZone Network

flattr

flattr? | Spenden

Anzeige
Anzeige

Skywatcher Teleskop N 130/900

Info
mit 130mm Öffnung

bestellen

Nach oben Anzeige - Der Mond © Raumfahrer Net e.V. 2001-2018