InSight: Mars bebt wie Schwäbische Alb
InSight: Mars bebt wie Schwäbische Alb
Raumfahrt-Meldungen
Astronomie-Meldungen
Kurzmeldungen
News-Übersicht
News-Archiv
Alle Meldungen
RSS-Newsfeed
InSpace Magazin

Vierzehntäglich aktuelle Berichte und Meldungen via E-Mail

Autor: Raumfahrer.net Redaktion / 21. Januar 2020, 09:48 Uhr

Management übernimmt Planetary Transportation Systems

Nach der erfolgreichen Sanierungsphase übernimmt das Management Team von Planetary Transportation Systems (PTS) nun die komplette Verantwortung für das Unternehmen. Die PTS-Führungskräfte übernehmen das Berliner New Space-Unternehmen mit sofortiger Wirkung im Rahmen eines Management-Buyouts von der Zeitfracht-Unternehmensgruppe. Eine Pressemitteilung der Planetary Transportation Systems.

Quelle: Planetary Transportation Systems
Druckansicht RSS Newsfeed
Berlin, 17. Januar 2020 - Zeitfracht hatte PTS durch den Kauf 2019 aus der Insolvenz gerettet und mit einer Sanierung die Weiterführung der ehrgeizigen Vorhaben der Berliner Wissenschaftler ermöglicht. PTS arbeitet daran, Barrieren für die Forschung im Weltraum abzubauen sowie zuverlässige und erschwingliche Systeme zu entwickeln, um Experimente und Nutzlasten an ihre Zielorte auf den Mond und im Orbit zu bringen. Die Wissenschaftler entwickeln aus Berlin Lösungen beispielsweise für Raumfahrtbehörden, die Industrie und akademische Einrichtungen. Mit der neuen Eigentümerstruktur ist die PTS GmbH nun vollständig im Besitz des aktiven PTS Management Teams, dass gemeinsam mit Zeitfracht in den vergangenen Monaten die Sanierung begleitet hat.

Robert Boehme, Founder von PTS: „Wir sind sehr dankbar dafür, dass Zeitfracht uns die erfolgreiche wirtschaftliche Neuausrichtung unseres Unternehmens ermöglicht hat. Wir haben viel von der weitreichenden Erfahrung der Zeitfracht gelernt. Wir sind sicher, in dieser neuen Konstellation am Markt als verlässlicher Anbieter erfolgreich zu sein.“

Dr. Wolfram Simon-Schröter, CEO von Zeitfracht: „PTS hat ein äußerst kompetentes und hoch motiviertes Management-Team, das nach einer Stabilisierungs- und Sanierungsphase künftig auch die wirtschaftliche Verantwortung für das Unternehmen selbst tragen möchte. Es ist zu begrüßen, wenn Menschen mehr Verantwortung übernehmen wollen. Daher hat sich die Zeitfracht Gruppe von Anfang an offen für diese Idee gezeigt. PTS wird unserem Unternehmen engverbunden bleiben, und ich wünsche dem Management der PTS von Herzen alles Gute für die Zukunft.“

Über Planetary Transportation Systems
PTS bietet kostengünstige und zuverlässige Mondlogistik an. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, kommerzielle Mondinfrastruktur zu entwickeln und auf dem Mond für zukünftige Missionen bereitzustellen. Mit ihrem Ingenieursteam bietet PTS unter anderem Auftrags-und Entwicklungsdienstleistungen im Luft-und Raumfahrtbereich an. Zu seinen Kunden gehören neben kommerziellen Auftraggebern auch Raumfahrtagenturen wie die Europäische ESA.

Über die ZEITFRACHT Gruppe
Die Zeitfracht Gruppe ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen in der dritten Generation mit mehr als 3.000 Mitarbeitern und Hauptsitz in Berlin und Leipzig. Das Unternehmen ist vor allem in den drei Geschäftsfeldern Logistik, Luftfahrt und Immobilien tätig.

Diskutieren Sie mit im Raumcon-Forum:
Twitter: @Raumfahrer_netFacebook Seite Dieser Beitrag ist mir etwas wert: Flattr? | Spenden
 
Navigation
Anzeige
Anzeige

SPACE 2020

Info
Space SF

Nach oben Anzeige - Skywatcher Teleskop N 130/900 © Raumfahrer Net e.V. 2001-2020